Amazon und Co. als Taktvorgeber? - Onlinemarktplätze vs. Kleinunternehmer

„Amazon und Co. geben den Takt vor"
- Kleinunternehmer gegen die Onlinemarktplätze -

Aufgrund der gewaltigen branchenübergreifenden Auswahl der Großanbieter Amazon und Ebay, sehen einige Kleinunternehmer schwarz. Der Leistungsdruck steigt weiter, da beide eine „Premium“-Mitgliedschaft anbieten, wodurch der Versand nichts kostet, als Gegenleistung ein Abo.

Kann ein kleines Unternehmen hier mithalten?
Wie soll ein 1 Millionen Umsatz machendes Unternehmen mit ~178 Mrd. (2017) von Amazon und 8,98 Mrd. (2016) von Ebay konkurrieren?

Die Versandkostenfreie-Lieferung, kostenloser Rückversand, next-day-Lieferung, Filme- und Serien bei Amazon Prime, + die Niedrig-Preise, … sorgen für eine große Kluft zu vielen anderen Unternehmen.

In den Köpfen der Verbraucher und Konsumenten setzen sich diese Maßstäbe fest, alles ist „schlecht“, was nicht diesen Konditionen entspricht. Das ein Klein- oder Mittelständiges Unternehmen meist nicht die Kapazitäten und finanzielle Kraft hat mit Amazon und Ebay gleichzuziehen, wird außer Acht gelassen.

Die Kritik der Großunternehmer interessiert dann meist auch keinen;

Amazon:
- Kritik an Arbeitsbedingungen
- Marktmachtmissbrauch durch Preisdiktate und Verkaufsbehinderung
- Steuervermeidung durch ausländische Hauptsitze, wodurch Steuern in Milliardenhöhe am deutschen Markt vorbei geschleust werden (Anmerkung des Teams)

Ebay:
- hohe Gebühren und Einschränkungen für Verkäufer
- Bewertungsabhängigkeit ohne Einspruchsrecht für Verkäufer
- Sicherheitslücken und Qualitätsmanagement
                                                                                                                                                                     Quelle: wikipedia

Mit was können wir „Kleiner“-Onlinehändler herausstechen, bzw. sich doch noch abheben und überleben?

- über 30 Jahre Erfahrung im Verpackungsbereich
- Engere Kundenbeziehung durch schnelle, kurze, persönliche und transparenten (Telefon-)Kontakt
- Fachliche Kompetenz durch Spezialbereich → Verpackungen und Verpackungszubehör
- Bestell-Optimierungen, da alles aus „einer Hand“ geliefert wird (nicht durch einzelne Anbieter)
- schnelle, unkomplizierte, persönliche Hilfe bei Ihrem individuellem Anliegen
- einfacher und kostenloser Musterversand (öfter auch bei Sonderanfertigungen)
- ehrliche und faire Angebote, wir versprechen nichts, was wir nicht halten können
- Kulanz und Entgegenkommen bei Reklamation / Beschwerde
- Beitrag zum wirtschaftlichen Wachstum in Deutschland (durch das Bezahlen der regulären Steuern)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und? Lieber ein Tag länger auf die Ware warten und dafür andere Vorteile genießen oder auf Amazon bestellen. Die Entscheidung liegt schlussendlich doch beim Verbraucher.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top